Seite 2 von 2
#26 RE: Glyphosat Verlängerung? von transit* 28.11.2017 11:28

avatar

*

#27 RE: Glyphosat Verlängerung? von transit* 28.11.2017 16:00

avatar

*

Entschuldigung - jedes Wort zuviel - das Thema haut mich um.

#28 RE: Glyphosat Verlängerung? von Ansch 29.11.2017 13:22

avatar

Mich auch.

Es sind einfach Verbrecher an allem was noch unter ihrem Spritzmantel leben darf.


Leider sitzt die Pharmalobby, zu der auch die Pflanzenschutzmittel gehören, in den Ausschüssen und auch im Bundestag.

Kein Wunder, dass wir mittlerweile 700 Abgeordnete haben. Die Unternehmen drücken mehr und mehr an die Macht und in den Bundestag.
Trump war auch ein Meilenstein in einer Wende. hat uns gezeigt, dass die Industrie der Tonangeber ist.
Der kleine Arbeiter, der nach Vollbeschäftigung schreit, braucht sich da aber nicht zu wundern.
Ich habe mich um "Der Arbeiter" Ernst Jünger gewunden. Vieles andere von ihm gelesen.
Mir graut da vor seinen Bildern.

Glyphosphat kommt durch. Unter Pluto auf 17/18 Grad Steinbock. Gruppenschicksalspunkt Mars-Saturn.

#29 RE: Glyphosat Verlängerung? von federkiel 29.11.2017 14:01

avatar

Zitat
"Genau zwei Stunden vor Beginn der Sitzung des Berufungsausschusses, nämlich heute um 12.30 Uhr, habe ich gegenüber dem Kollegen Schmidt telefonisch eindeutig erklärt, dass ich mit einer Verlängerung der Zulassung von Glyphosat weiterhin nicht einverstanden bin, auch nicht unter bestimmten Konditionen. Es war daher klar, dass Deutschland sich auch in der Sitzung des Berufungsausschusses enthalten musste. Um 13.07 Uhr hat Kollege Schmidt mir per SMS bestätigt, dass der Dissens bestehen bleibt. Offenbar ist zur gleichen Zeit an den Vertreter des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Brüssel eine andere Weisung ergangen, als sie zwischen uns abgestimmt war."



http://www.zeit.de/news/2017-11/27/eu-he...phosat-27185413


Hier das SMS:



Der täuschende FischeAC mit NeptunMond, MC auf GSP Sonne Uranus, der auch im Spiegelpunkt vorliegt, etwas Herzrasen war wohl dabei.

Gruß
Elisabeth

#30 RE: Glyphosat Verlängerung? von Theresa 30.11.2017 12:00

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ndgesetzes.html

Zitat: "Schon während den Jamaika-Verhandlungen sei eine Verlängerung der Glyphosat-Genehmigung nicht strittig gewesen, sagt FDP-Chef Christian Lindner im Gespräch mit der “Rheinischen Post”. “Alle Beteiligten inklusive der Grünen waren dort bereit, einer einmaligen Verlängerung zuzustimmen. Umso mehr sind die Rücktrittsforderungen gegen Minister Schmidt nun besonders delikat.”


LG

#31 RE: Glyphosat Verlängerung? von Ansch 30.11.2017 16:34

avatar

Da ist dem Steinböck Hans Söllner der Kragen geplatzt.

Wobei es ja nicht nur um die Menschheit geht, wie als Überschrift.
Es ist ein Verbrechen an der Schöpfung.

https://www.merkur.de/politik/verbrecher...dt-9409084.html

#32 RE: Glyphosat Verlängerung? von Ansch 01.12.2017 09:13

avatar

Angela Merkel hat den Laden im Griff, Schmidt hat so abgestimmt, wie sie es den Bauern im Juni versprochen hatte:

Rede von Bundeskanzlerin Merkel beim Deutschen Bauerntag
am 28. Juni 2017 in Berlin

"...Wenn man jetzt über die weitere Entwicklung der Landwirtschaft nachdenkt, dann fragen Sie sicherlich: Was wird mit Glyphosat? Da will ich Ihnen nur nochmals die Unionsposition nennen. Die Kommission hat ja jetzt eine Verlängerung vorgenommen. Ich weiß, dass diese Verlängerung nicht ewig ist. Wir werden uns dafür einsetzen, dass Sie diesen Stoff da, wo es notwendig ist, auch weiterhin anwenden können. Ich will das hier noch einmal ausdrücklich sagen...."

#33 RE: Glyphosat Verlängerung? von Theresa 01.12.2017 10:16

Hier die Rede der Kanzlerin:

https://www.bundesregierung.de/Content/D...-bauerntag.html



LG

#34 RE: Glyphosat Verlängerung? von federkiel 11.08.2018 16:36

avatar

Monsanto wurde am Freitag von einem Kalifornischen Gericht zu einem Schadenersatz von 289 Mill. Dollar verdonnert wegen möglcherrweise krebsauslösender Wirkung von Roundup Ready.

https://orf.at/stories/2450621/2450622/

Hier nochmals das Horoskop aus Beitrag # 1




Der laufende Saturn auf dem Radix-Mars, die 1° Direktion convers auf 27 Jungfrau, also Spiegelpunkt.

Und T-Neptun im Spiegel zu Radix Saturn, das ist zumindest Gift.

Klar erheben die Einspruch.

Bayer irritiert dazu:

Zitat
„Das Urteil steht im Widerspruch zu wissenschaftlichen Erkenntnissen, wonach kein Zusammenhang besteht zwischen dem Einsatz von Glyphosat und dem Non-Hodgkin-Lymphom“,



Aha, und andere Lymphome? Eher scheinheilig würde ich das nennen.

Gruß
Elisabeth

#35 RE: Glyphosat Verlängerung? von GreenTara 11.08.2018 18:22

avatar

gelöscht, falsches Direktionsdatum erwischt.

#36 RE: Glyphosat Verlängerung? von federkiel 07.03.2019 13:01

avatar

Der EUGH Heute:

Zitat
Die Entscheidungen der EFSA, mit denen der Zugang zuStudien über die Toxizität unddie krebserregende WirkungdesWirkstoffsGlyphosat verweigert wurde,werden für nichtig erklärt

Das Interesse der Öffentlichkeit am Zugang zu Informationen überEmissionen in die Umwelt besteht gerade darin, nicht nur zu wissen,wasin die Umwelt freigesetztoder absehbarfreigesetzt werden wird, sondern auch zu verstehen,in welcher Weisedie Umweltdurch die fraglichen Emissionenbeeinträchtigt werden kann



https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs.../cp190025de.pdf

Die heutige Sonne-Neptun Konjunktion steht im Speigel zum Monsato Saturn, wie ich auch unlängst gelesen habe, sind in den USA jede Menge Sammeklagen anhängig.

Der Bayer Konzern, der die Millionenstrafen ja berappen muß, hat mit dem Einkauf von Monsanto voll in die Scheiße gegriffen

Es ist doch einigermaßen befremdlich, daß es eines Gerichtsurteils bedarf für das Selbstverständliche.

Gruß
Elisabeth

Xobor Forum Software von Xobor