Seite 2 von 3
#26 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 17.03.2021 13:54

Bin gespannt wie die zwei Geburtstage/Termine Zusammenhängen werden wenn man es sich im Nachhinein ansiehst🙈
Bis jetzt ist noch alles ruhig ich tippe mal auf das Wochenende 😀

Lg Diana

#27 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 18.03.2021 18:51

Da der 18.3 schon fast um ist wollte ich mal
Nur kurz mitteilen,dass der kleine noch imme reicht da ist. Aber ich heute Vormittag tatsächlich etwas aufgewühlt war weil etwas in unsere Wohnung kaputt gegangen ist 🙈
Jetzt weiß ich nicht ob es etwas mit dem Zusammen hängen könnte was sie erwähnt haben.
Ich dachte ich berichte mal weil es doch irgendwie spannend ist das ganze. 🙈

Lg Diana

#28 RE: Geburt/Geburtstermin von Jens Prien 18.03.2021 20:45

Zitat von Ape15 im Beitrag #27
Da der 18.3 schon fast um ist wollte ich mal
Nur kurz mitteilen,dass der kleine noch imme reicht da ist. Aber ich heute Vormittag tatsächlich etwas aufgewühlt war weil etwas in unsere Wohnung kaputt gegangen ist 🙈
Jetzt weiß ich nicht ob es etwas mit dem Zusammen hängen könnte was sie erwähnt haben.
Ich dachte ich berichte mal weil es doch irgendwie spannend ist das ganze. 🙈

Lg Diana

ein mondtransit sollte die geburt einleiten . auch 45 grad lösen aus.

#29 RE: Geburt/Geburtstermin von onomos 18.03.2021 21:20

Hallo Diana,

da bin ich ja gespannt wann es kommt. Ich tippe auf irgendwas zwischen Samstag-Nachmittag und Sonntag-Morgen. Preßwehen dürften wohl Mars-Mond sein, insofern würde ich tippen, daß es eventuell Mittags losgeht. Ansonsten wäre eben Samstag auf Sonntag wieder auch der Mars in Verbindung mit dem auslösenden Punkt gegeben, einmal als Opposition beim 10er Rhythmus, aber auch im Spiegelpunktquadrat beim 7er.

Abwarten und Tee trinken...

Grüße

Fritz

#30 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 19.03.2021 21:44

Mal
Sehen bin auch gespannt🙈mehr als warten und Tee trinken kann ich eh nicht machen..
Das wichtigste ist das alles komplikationslos verläuft und der kleine gesund ist🥰
Spannend find ich nur ob es noch ein Fisch oder doch ein Widder wird🙈knappe Sache würd ich sagen🙈
Lg Diana

#31 RE: Geburt/Geburtstermin von Mythopoet 19.03.2021 22:34

avatar

Hallo Diana,

ab Samstag, 20.3. 10:39 Uhr wird's ein Widder ..

Guten Verlauf der Geburt

wünscht
Mythopoet

#32 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 19.03.2021 23:38

Ja dann wirdís knapp mit dem Fisch 🙈
Vielen Dank ich hoffe auch auf einen guten Verlauf 🥰

#33 RE: Geburt/Geburtstermin von Franz-Josef Schweizer 20.03.2021 10:05

avatar

Hallo APE,

ich habe bis jetzt alle Beiträge gelesen und bin erstaunt, dass bislang keine Methode angewandt
wurde die eine Geburt bis auf einen Tag Orbis angeben kann.
Mich würde interessieren welche Geburtsdaten und Uhrzeiten von Vater, Mutter und den bereits
vorhanden Kinder vorliegen. Dann würde ich gerne mal eine Prognose wagen.
Gruß Franz-Josef

#34 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 20.03.2021 14:48

Hallo Franz-Josef,

Sehr gerne stelle ich diese zur Verfügung also meine Daten sind 14.05.1990 14:00uhr geboren in Salzburg /Österreich
Die von meinem Mann 12.03.1985 22:40uhr geboren in Ruma/Serbien
Und unser Sohn ist am 11.05.2017
Um 16:04 in Salzburg/Österreich geboren

Lg Diana

#35 RE: Geburt/Geburtstermin von Franz-Josef Schweizer 20.03.2021 16:28

avatar

Hallo Ape,



Solange die letztendliche gesammte Anzahl der Kinder nicht feststeht funktioniert
die "Sonnengleichung" nicht zuverlässig.

Eingestellt ist die Halbsumme / gleich Vater / Mutter.
Der ergibt sich durch die Spiegelung des .

Für ein Fragehoroskop fehlen mir die Daten.
Gruß Franz-Josef

#36 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 20.03.2021 17:08

Wir haben nur einen Sohn und mit dem
Zweiten bin ich jetzt schwanger. Ich vermute dass es bei zwei Kindern bleiben wird 🙈

Danke fürs nachschauen 😊

Heißt also man kann jetzt noch nicht wirklich was sagen ?habe ich das richtig verstanden?

Lg Diana

#37 RE: Geburt/Geburtstermin von Franz-Josef Schweizer 21.03.2021 10:34

avatar

Hallo Ape

alles was zu tun ist, ist abwarten.
Als alternativen Geburtszeitpunkt sehe ich den 29./30. März 2021.

Ich möchte Dich nicht verwirren, wenn ich auch den 28.03.2021
sehe, weil, wenn ich den dazugehörigen Grad, 8°04´ die
Sonne des Vaters spiegle, dort den eintrage, auch
ein Geburtstdatum sehe.

Grundsätzlich wäre es fein, könntest Du ganz entspannt der
Geburt entgegensehen. dabei ist es egal wann das Kind kommt,
Hauptsache gesund und wohlauf.

Kinder werden in Familien hineingeboren, weil sie dazu gehören
und diese Tatsache allein findet auch seinen Niederschlag in den
Sternen. Sie erben nicht nur elterliche und großelterliche Eigen-
schaften sondern sie sind es die den Zeitpunkt ihres auf die Welt
kommen bestimmen, ganz intuitiv und geheimnisvoll.

Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg.
Franz-Josef

#38 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 21.03.2021 11:34

Oh Mann langsam wirdís mühsam und anstrengend🙈der kleine will einfach nicht raus 🙈ein kleiner sturer Widder würd ich sagen🙈🙈er kommt wenn es ihm passt und nicht wenn die Mama mag🙈😂
Naja bis 28.3 hat er ja noch Zeit 😂😂
Echt spannend das ganze ich mache jetzt mal einen sehr sehr langen Spaziergang🙈

#39 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 21.03.2021 11:38

Hallo Franz Josef ,

Vielen Dank für die Antwort..ja das stimmt er soll kommen wenn es ihm am besten passt..
Ich kann es eh nicht beeinflussen..für mich wirdís nur langsam anstrengend aber die paar Tage schaffen wir auch noch.
Das wichtigste ist das am Ende alles gut geht und der kleine gesund ist🥰
Danke für die Antworten

Lg Diana

#40 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 25.03.2021 15:15

Hallo Franz Josef ,

da ich heute einen Einleitungstermin für den 28.3 bekommen habe,vermute ich stark dass Sie recht hatten oder haben werden mit ihrer Prognose🙈🙈
Hoffe natürlich trotzdem dass es schon früher losgeht 😂😂

Lg Diana

#41 RE: Geburt/Geburtstermin von federkiel 25.03.2021 16:07

avatar

Hallo Diana
am 28.3. steht der Mars auf deiner Mond-Neptun Konj. (im Spiegelpunkt)

Ich würde sagen, das paßt, wenns nicht eh von selbst losginge.

Grüße
Elisabeth

#42 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 25.03.2021 19:28

Ja glaub auch dass es dann nach der Einleitung los geht..hoffe nur dass es schnell geht 🙈🙈
Jetzt wenn man weiß dass es nur bis Sonntag gewartet wird ist es irgendwie komisch aber auch irgendwie erleichtert dass man weiß dass das Baby dann sicher kommt 🙈🙈

Danke noch mal

Lg Diana

#43 RE: Geburt/Geburtstermin von Ape15 29.03.2021 21:07

Hallo meine Lieben für alle die es spannend finden mein zweiter Sohn ist am 28.03.21 um 20:21uhr gesund auf die Welt gekommen.

jetzt erhoffen wir uns eine schnelle Erholung..

vielen Dank fürs mitfiebern🙈

Lg Diana

#44 RE: Geburt/Geburtstermin von Mimi Riri Lehderlöf 29.03.2021 21:11

avatar

Hallo Ape,
herzliche Gratulation zur Geburt eures zweiten Sohnes!

Hallo Franz-Josef
Beitrag Nr. 37:

Bingo

Zitat: "Ich möchte Dich nicht verwirren, wenn ich auch den 28.03.2021
sehe, weil, wenn ich den dazugehörigen Grad, 8°04´ die
Sonne des Vaters spiegle, dort den eintrage, auch
ein Geburtstdatum sehe."


Grüsse,
Mimi

#45 RE: Geburt/Geburtstermin von Jens Prien 29.03.2021 22:42

gute prognose franz joseph .
gratulation jens

#46 RE: Geburt/Geburtstermin von federkiel 29.03.2021 22:42

avatar

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes, Diana!


Grüße
Elisabeth

#47 RE: Geburt/Geburtstermin von Mythopoet 29.03.2021 22:46

avatar

Hallo Diana,


die allerbesten Sternenwünsche dem neuen Erdenbürger..!


Es gratuliert zur glücklichen Geburt
Mythopoet

#48 RE: Geburt/Geburtstermin von Franz-Josef Schweizer 30.03.2021 19:58

avatar

Grüß Dich Ape15,

auch Ich möchte Dir zu Deiner erfolgreichen und komplikationsfreien Geburt
gratulieren und wünsche Euch allen viel Freude mit Eurem 2. Sohn.

Hier noch einmal die korrekte Grafik:

#49 RE: Geburt/Geburtstermin von Mythopoet 02.04.2021 21:56

avatar

@ Franz-Josef Schweizer

Hallo Franz-Josef,

Deine treffsichere Sonnengleichung
hat Karsten Kröncke im 'Hamburger Forum'
betrachtet:

=> https://astrologiewslforum.astrax.de/vie...35&p=2537#p2537

Unklar ist Karsten noch, warum die 'jenseitge Sonne' des Vaters abgebildet wird:

Warum die Summe des Vaters, also sSO V + sSO V,
sie bedeutet, was er im Jenseits gemacht hat,
hier erscheint und nicht sSO / sSO, das Diesseits,
muss noch geklärt werden.
Aber so zeigt sich in diesem Beispiel die Sonnengleichung.



Vielleicht - mit Steiner formuliert -
der vorgeburtliche Wille zur Zeugung?
Im Sinne von Verabredung der Eltern im 'Leben zwischen Tod und neuer Geburt' ?


Beste Grüße
Mythopoet

#50 RE: Geburt/Geburtstermin von Franz-Josef Schweizer 03.04.2021 10:12

avatar

Hallo Mythopoet,

meine Vorgehensweise sollte ganz klar sein.
Die Geburtssonnen der Famlienmitglieder sind das einzige was zählt.
Einfacher geht es wirklich nicht.

Im Forum Astrologisch.eu gibt es einen ausführlichen Beitrag von mir
über die Sonnengleichung, wie ich sie nenne.

Mythopoet, ich vermute, dass Du hier verschiedene Dinge mit einander
verwechselst. Mit V habe ich nichts am Hut, ebenso wenig mit sSO V + sSO V.

Ich kannte Carsten Kröncke persönlich und schätze seine astrologischen
Leistungen, die sich sehen lassen können.
Österliche Grüße, Franz-Josef

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz