#1 Österreich Sicherheitspaket von federkiel 27.04.2018 11:16

avatar

Am 20.4.2018 beschloß der Nationalrat mit der Mehrheit von ÖVP+FPÖ das Sicherheitspaket.
Also nicht nur in Bayern, sondern auch in österreich tritt an diesem Tag etwas in Kraft.

Es dürfen Briefe von Verdächtigen geöffnet werden.
Quick freeze von Kommunikationsdaten durch die Provider.
(Das spießt sich noch, weil die Provider mehr Zeit brauchen)

Auf Autobahnen gibt es ja Kameras, die den Verkehrsfluß beobachten, aber bislang nicht speichern.
Dies soll nun gespeichert werden, zusätzliche Kameras sollen aufgestellt werden.

Ab 1.1.2019 besteht Ausweispflicht beim Kauf von Handywertkarten, auch für jene, die bisher schon Wertkarten verwendeten.

Und ab 1.4.2020 soll der Bundestrojaner zu Werke gehen, da fehlt es noch an software, da werden Deutsche sicher hilfreich sein, so eine zu finden.
Hier mit den Transiten zum 1.4. 2020.




Nach meinem Verstädnis gibt Haus 2, Stier, Venus, Sicherheit.
Hier ist aber Haus Fische mit Neptun-Venus (Spiegel), also Untergang der Sicherheit des Subjekts - Krebs, Mond bei Saturn - die Ungeborgenheit, die hier zum Ursprung kommt, Spitze 11.
Bestimmt MC im Skorpion wird dies von einem Clan - Venus-Pluto.

Quick freeze oder der Zugriff sind wohl Mars-Uranus in Verbindung zum MC.

Wenn der Bundestrojaner in Kraft treten soll, steht die 1° Direktion direkt auf 0:54 Wassermann, also Quadrat zu R-Uranus, und Mars-Saturn Transit genau dort. Das läßt ein wenig hoffen, daß dies nicht zustande kommt.
Convers allerdings steht der AC auf 27 Steinbock, GSP Saturn-Merkur, das kann eine Sperre sein, aber auch die Regelung des Saturns.


Hier noch das 15. Septar der 1. konst. Sitzung des Nationalrats Österreichs, 2016-2023



Da steht der T Neptun auf der Achse, und die Sonne des Inkrafttretens auf dem MC, und Uranus-Pluto hat es auch.




Gruß
Elisabeth

Xobor Forum Software von Xobor