Seite 2 von 3
#26 RE: Das Kanzlerduell von Theresa 02.09.2017 08:57

Bei Angela Merkel ist das Erschaffende/Erschaffene durch den Stier gekennzeichnet, der
die Venus nach Haus 8 stellt. Was heißt das?

Als Gegenüber schöpft sie dabei einen Skorpion mit dem Pluto ebenfalls in 8???


Sie erzeugt also irgendwie ein Programm/einen Code - sie ist also so was wie eine Programmiererin...
mit dem H.v.8 in 2 im Wassermann dabei seelische "Substanz" aufhebend und spaltend (Steinbock-Wassermann H.v.2).

Das ganze kommt scheinreligiös daher (Waage Haus 10: der Vater - evangelikal/moralisierend).....wo seht ihr
den physischen Tod des Vaters?


"Horst Kasner galt als ein Kirchenmann, der nicht in Opposition zur Staatsführung und zur Kirchenpolitik der SED stand. Er war – ebenso wie Albrecht Schönherr und Hanfried Müller – Mitarbeiter im Weißenseer Arbeitskreis, der Gegenpositionen zum Bischof in Berlin-Brandenburg, Otto Dibelius, vertrat. Aus Sicht der Staatsführung gehörte Kasner zu den „progressiven“ Kräften. Sein Spitzname zu DDR-Zeiten, der auch in der Presse immer wieder zitiert wird, war dementsprechend der „rote Kasner“. Nach Rainer Eppelmann bezeichnete sich Kasner als den eigentlichen Erfinder des Begriffs Kirche im Sozialismus."

https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Kasner

#27 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 09:14

in der astrologie ist ja vieles strittig und voller widersprüche.
wenn man den vater bei mädchen dem 10. haus zuordnet kommt man schnell auf den tod des vaters nach den gängigen methoden.
allerdings nur mit einer geburtszeit von 17.45 uhr.
l.g. jens

#28 RE: Das Kanzlerduell von Theresa 02.09.2017 09:19

Hallo Jens,

Kannst du diese gängigen Methoden hier aufzeigen,
so daß sie nachvollziehbar sind?

LG

#29 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 09:38

ja kann ich -aber später.
jetzt sind erst derhund und die frau dran.
l.g. jens

#30 RE: Das Kanzlerduell von Nika 02.09.2017 10:00

Man kann ja auch direkt zu den Transiten am 2.9.2011 übergehen.( Tod des Vaters)
Ausgehend von der Geburtszeit 18.06 Uhr

Transit Mond Konj. Radix Saturn , Quadrat Radix Mond , Trigon Merkur …....
Transit Mars Opposition Radix Mondknoten

Transit Saturn Quadrat Radix Mondknoten , Trigon Radix Mond

Transit Mondknoten Konj. ASC Schütze 17° ..

Ich bevorzuge auch die Geburtszeit 18.06 Uhr.


LG Nika

#31 RE: Das Kanzlerduell von GreenTara 02.09.2017 10:25

avatar

Hallo Nika,

Zitat von Nika im Beitrag #30
Man kann ja auch direkt zu den Transiten am 2.9.2011 übergehen.( Tod des Vaters)
Ausgehend von der Geburtszeit 18.06 Uhr

Transit Mond Konj. Radix Saturn , Quadrat Radix Mond , Trigon Merkur …....
Transit Mars Opposition Radix Mondknoten

Transit Saturn Quadrat Radix Mondknoten , Trigon Radix Mond

Transit Mondknoten Konj. ASC Schütze 17° ..


Diese Transite hast du auch bei einer Uhrzeit von 17:45 Uhr, bis auf den laufenden Knoten auf dem Radix-AC. So ganz eindeutig finde ich das nicht, weshalb ich den Nabodbogen als ersten Schritt verwendet habe. Und da kommt eben die Spitze 12 als "Vertreter" für den Tod des Vater (Haus 12) auf einen Grad, der Tode im Verwandtenkreis anzeigen kann. Daher ein weiterer Versuch mit Tageshoroskopen Die in Frage kommenden THs (da wir die Sterbezeit nicht kennen, kommen beide in Betracht) sehen so aus:







In beiden Varianten steht die Sonne im Quadrat zum MC. In Variante 2 steht zusätzlich der Jupiter im Quadrat zum AC, Spitze 12 im Orbis eine Ur/Ne-Grades. Dazu Saturn im Spiegel auf Venus als Herrscher 5; dieser Spiegelpunkt ist in der ersten Variante schwächer.

Schöne Grüße
Rita

#32 RE: Das Kanzlerduell von Nika 02.09.2017 11:29

Hallo Green Tara,

das dirigieren der Hausspitzen kenne ich nicht.

In den Direktionen benutze ich die Promissoren :
Sonne, Mond, ASC, MC , Part of Fortune,
Pre Natal New Moon und Pre Natal Full
und evtl. einen Custom Point ,wie hier den Arabic Part :Fathers Dead



zeitnahe Punkte in den Direktionen :

convers ( Naibod ) am 4.9.2011 Pre Natal Full Moon Trigon Merkur

direkt ( Naibod) am 2.9.2011 …Pre Natal Full Moon sextil Venus


dann den arabischen Part ...Tod des Vaters ( Haus 4)
als custom Point hinzugefügt

Naibod Schlüssel - am 2.11.2011 Fathers Dead sextil Sonne

Ptolemäus Schlüssel: am 7.11. 2011 Fathers Dead im Trigon Pre Natal Full Moon
und am 7.8.2011 Fathers Dead im sextil Uranus



Die Gegenkontrolle mit der Uhrzeit 17.45 Uhr , ist sicher auch angebracht.

Danke für den Hinweis!




LG Nika

#33 RE: Das Kanzlerduell von Theresa 02.09.2017 15:46

"Tod des Vaters

am 2.9.2011: Nach der Direktionsmethode von 1˚/Jahr käme das MC im Uhrzeigersinn in die Nähe des Pluto,
einem der Signifikatoren für den Tod. Die Auslösung muß jedoch genau sein - dies ist der Fall bei einer leicht
korrigierten Geburtszeit um drei Minuten früher: 17 Uhr 57 statt 18 Uhr."


http://www.astrokosmos.de/html/angela_me...itte_ihrer.html


Außerdem haben wir den Skorpion als H.v.11 und damit das Thema Polarisierung/Entpolarisierung (hier endgültig: Tod) -
der Mond als H.v.8 steht in 2 (Körperlichkeit) und der H.v.2 wiederum in 10 (Vater)


LG

#34 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 17:33


tageshoroskop vom 02.09.2011

#35 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 17:36

Zitat von Jens Prien im Beitrag #34

tageshoroskop vom 02.09.2011

bedarf wohl keine erklärungen
l.g.jens

#36 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 17:42


auch interessant

#37 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 17:45


sollte reichen.
jens

#38 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 17:52

das erste bild ist leider doppelt.
es ist einfach ein tageshoroskop.
deutlich wenn der vater das 10.haus ist und seintod das 5.
das zweit e bild zeigt die sec. progressionen convers.
das dritte bild ist der primärbogen des fünften hauses.
es gibt sicher noch mehr methoden , die den tod widerspiegeln.
wenn mir noch was einfällt werde ich es zeigen.
l.g. jens

#39 RE: Das Kanzlerduell von glomph 02.09.2017 19:07

avatar

... nun das sich über Geburtszeiten trefflich diskutieren lässt
beweist ja dieser Thread.

Auch ich habe bisher eine Geburtszeit um 17:45 bevorzugt.

Aber gestern habe ich meine Meinung geändert.

Hier warum:

Zitat

Noch 1954, einige Wochen nach der Geburt der Tochter, siedelte die Familie von Hamburg in die DDR über.
Für die Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg trat Horst Kasner im Dorf Quitzow (heute ein Ortsteil von Perleberg) eine Pfarrstelle an.
wikepedia


Was ist das denn?

Frau Merkel wird praktisch kurz nach der Geburt
einfach umgesiedelt und verliert die Heimat.

Möglicherweise ist das der Grund,
daß sie in der Flüchtlingsfrage 2015 so reagiert hat,
den das kennt sie,
wenn so plötzlich sein Heimatland verlassen muss.

Nur wo ist bei einen 17:45 Horoskop zu erkennen?

Der hat oft mit Umzügen zu tun.
Bei müsste der eine Auslösung zeigen,
für den 7 er Rhythmus steht er aber zu weit in seinen Haus.

Gut man könnte sagen, das in weitläufiger mit und steht
und wenn man ein bisschen in der Zeit zugibt, dann wären beide knapp im Haus der .
Bei 17:53 etwa.

Aber ist von 11°13 und die 12°23 entfernt.

Das ist mir zu weitläufig.

Noch eine andere Möglichkeit?

Wenn wir den Gedanken zulassen können,
daß Nebenherr des Schützen ist,
würde dieser im 7 er Rhythmus zwischen 0-7 Jahren auch ausgelöst.

Damit er kurz nach der Geburt wirksam wird, muß er im 9. Haus direkt am stehen.
Wir hätten dann die Auslösung für den Verlust der Heimat im
kurz nach der Geburt.

Gibt eine Geburtszeit von 18:06:30.

Spica stände dann auf dem :
Wissenschaft, stimmt,
Unfruchtbar stimmt,
Protektion, stimmt (Kohl),
Edelmut stimmt,
Literatur, ?,
Musik, reicht Wagneroper besuchen?

Eine bringt natürlich eine gewisse Ziellosigkeit,
die ja Frau Merkel auch oft vorgeworfen wird.

Es kann aber auch die Kunst des Wu-Wei,
sein.
(https://de.wikipedia.org/wiki/Wu_wei)

LG
glomph

#40 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 19:17

hallo bernd .
der umzug muss nicht zwingend über die achsen laufen.
die zeit von 17.45 ist auch nicht auf meinem mist gewachsen, die hab ich von dem so früh verstorbenen manfr ed gregor.
der war schon eine koryphähe bezüglich zeiten.
erhat meines wissens nur mit pd und transiten korrigiert und natürlich die hermes waage.
l.g. jens

#41 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 19:18

wir werden sehen was passiert in den nächsten 12 monaten.
l.g. jens

#42 RE: Das Kanzlerduell von glomph 02.09.2017 19:35

avatar

Hallo Jens,

Zitat

der umzug muss nicht zwingend über die achsen laufen.



das stimmt natürlich.

Aber eine so frühe Entwurzelung
muß schon sehr deutlich im Horoskop sichtbar sein, oder?

Auch Koryphähen können irren.

LG
glomph

#43 RE: Das Kanzlerduell von GreenTara 02.09.2017 20:36

avatar

Hallo Jens

Zitat von Jens Prien im Beitrag #40

der umzug muss nicht zwingend über die achsen laufen.
die zeit von 17.45 ist auch nicht auf meinem mist gewachsen, die hab ich von dem so früh verstorbenen manfr ed gregor.
der war schon eine koryphähe bezüglich zeiten.
erhat meines wissens nur mit pd und transiten korrigiert und natürlich die hermes waage.


Gregor hat meines Wissens nur mit Campanus-Häusern gearbeitet, wobei die natürlich bei den Hauptachsen keine Rolle spielen. Diese Häuser verwende ich seit Kurzem auch - nämlich seitdem mich Pans Darlegungen und eigene Prüfungen überzeugt haben.

Selbstverständlich müssen Umzüge nicht über die Achsen laufen. Wenn du aber mit dem Nabodbogen und Kritischen Graden arbeitest, dann findest du auch Umzüge vorzugsweise über die Hauptachsen. Und zwar deshalb, weil der Nabodbogen nicht nur einen Durchschnittswert der täglichen Sonnenbewegung darstelllt, sondern auch die Bewegungen von Merkur und Venus enthält, weswegen ihn der verstorbene Roscher als "Fliegenklatsche" bezeichnete. Weil es eine "Fliegenklatsche" ist, sind die verwendeten Orben für Auslösungen und im Zusammenspiel mit den KG sehr klein gehalten.

Ich habe mir die Tageshoroskope, die du freundlicherweise eingestellt hast, angesehen. Das für den 2.9.2011 ist "mau": Es bilden sich keine relevanten Aspekte auf AC oder MC und damit kann man es an sich getrost beiseite legen. Das für den 1.9.2011 gültige TH bei einer Zeit von 17:45 Uhr hat zwar einen elevierten Mond aufzuweisen, nur hat der Mond sowohl im Radix von Merkel als auch im TH selbst keinen Bezug zum Vater.

Schönes Wochenende
Rita

#44 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 21:00

tj a so ist das in der astrologie .
einer sieht was, ein anderer nicht.
immerhin haben wir immer noch rückläüfigen merkur.
da dürfen sich alle beteiligten irren.
posthum auch herr gregor.
geb mich fürs erste geschlagen. soll sie um 18.06 geboren sein und nicht abstürzen.
meine spielhoroskope sind mir eigentlich wichtiger als frau merkel nun kanzlerin wird oder nicht.
natürlich würde ichmich freuen, wenn meine prognose stimmt, und es nicht so gut läuft , wie in den medien verkündet wird.
campanus kann ich mal probieren man lernt ja nie aus.
l.g. jens
nur nebenbei ich war natürlich des öfteren bei michael roscher -auch zuhause in nürnberg

#45 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 02.09.2017 21:15

mit campanus sieht mein horoskop aber recht schräg aus.
l.g. jens

#46 RE: Das Kanzlerduell von Mythopoet 02.09.2017 21:38

avatar

Im Video wird 18.00 h verwendet:





~~~

Grüße
MP

#47 RE: Das Kanzlerduell von Mythopoet 02.09.2017 23:28

avatar

K. Kröncke (HH-Schule)

nimmt 17.49 h

"Antwort auf die Prognose: Sie wird gewinnen."

=> http://astrologiewslforum.astrax.de/viewtopic.php?p=919#p919

~~~

Grüße
MP

#48 RE: Das Kanzlerduell von Theresa 03.09.2017 08:09

Zitat von glomph im Beitrag #39
... nun das sich über Geburtszeiten trefflich diskutieren lässt
beweist ja dieser Thread.

Noch eine andere Möglichkeit?

Wenn wir den Gedanken zulassen können,
daß Nebenherr des Schützen ist,
würde dieser im 7 er Rhythmus zwischen 0-7 Jahren auch ausgelöst.






Auch bei einer angenommenen Geburtszeit von 17:57 hätten wir eine Neptun-Auslösung
ein paar Wochen nach der Geburt - nach meinem Programm am 10.8.54 im
Phänomensrhythmus (7 Monate/pro Haus) über das Sextil zum Mars in 1.

Neptun als H.v.3 löst 4 aus, also Auflösung der bisherigen Verwurzelung.

Die Marsauslösung als H.v.4 selber wäre am 12.9. - die Mutter konnte nach dem Umzug in die DDR
ihren Beruf als Lehrerin nicht mehr ausüben (Mars als Rückseite des Neptun).

https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Mer...E2.80.931960.29


Dieser Mars ist auch jetzt wieder dran, und zwar in der Fügungsrichtung als Phasenherrscher, und dessen
Rückseite Neptun spiegelt das auf den MC.


Die Unterschrift sieht aus wie Cujili WCul oder so - was meinen die Graphologen?


LG

#49 RE: Das Kanzlerduell von sepp 03.09.2017 08:18

Also wenn ich ein elaboriertes Instrumentarium brauche, um zu prognostizieren, dass Merkel und die CSU erst mal gewinnen, dann weiß ich auch nicht. So miserabel können die Prognosen auch nicht sein, dass man einen ca 15% Vorsprung vor der SPD wegdiskutieren kann. Da müsste ja Franz-Josef Dutzende Hososkope bemühen, um zu beweisen, dass im Fußball Deutschland gegen San Marino gewinnt. Die Frage ist doch eher, welche Koalition gibts und kommen die Grünen rein? Wenn da im Moment ein persönliches Horoskop interessant ist, dann sind es die von Lindner und Weidel und nicht das von Merkel, meint der Sepp. Und wenn man sich die Konstellationsbeschreibungen der Hamburger anschaut, fühl ich mich hinterher nicht wirklich schlauer.

Im Übrigen müsste man erst mal definieren, was für die CDU und Merkel Sieg heißt. Und dass der Tranport eines Säuglings von HH nach Rostock schon eine lebensbestimmende Entwurzelung ist. Na ich weiß nicht. Ich bin mit meinem Sohn öfter von Bremen nach Augsburg gefahren, als er Baby war. Der Bub muss jetzt ja völlig durch den Wind sein.

#50 RE: Das Kanzlerduell von Jens Prien 03.09.2017 08:58

ja sepp,
mit normalen verstand betrachtet hast du recht.
die wahl ist gelaufen.
ich neige immer stark dazu das unwahrscheinliche zu wollen.
deshalb habe ich die diskussion zur bt wahl noch einmal angestossen.
ausserdem kommt beim betrachten eines horoskops es immer auf die vorgehensweise an.
wir -ich-suchen immer nach bildern die unsere vostellung bestätigen.
z.b. jupiter für erfolg.
das kann ja ganz anders sein.
und was am 24.09.2017 wie ein erfolg erscheint kann ja schwer belastet sein.
die deutsche vergangenheit seit kaiser wilhelms zeiten hat das immer bewiesen.
l.g. jens

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz